Ihre Fahrschule in Scheeßel und Lauenbrück
Ihre Fahrschule in Scheeßel und Lauenbrück

Begleitetes Fahren mit 17

Voraussetzungen für die Begleitperson:
                  

- Mindestalter 30 Jahre
- Namentlich benannt (behördlich überprüft)
- Fahrerlaubnis Klasse B seit mind. 5 Jahren
- Max. 1 Punkt im Fahreignungsregister


Die Bedingungen sehen so aus:

 

- Es muss eine Ausnahmegenehmigung beantragt werden
- Einschränkung der Fahrerlaubnis auf Fahren in Begleitung ( bis 18 )
- Geltungsbereich nur in Deutschland

 

Fährt der Jugendliche allein oder nicht mit seiner Begleitperson, wird ein Bußgeld von 50 Euro und ein Punkt im Verkehrszentralregister fällig. Dies führt automatisch zu einem Widerruf der Ausnahmegenehmigung.
Für eine Neuerteilung ist der Nachweis der Teilnahme an einem Aufbauseminar gemäß § 2a Abs. 2 StVG erforderlich

 



Unten finden Sie 2 Anträge zum "Begleiteten Fahren ab 17"

 

1. Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (Anlage 1)

2. Angaben der Begleitperson (Anlage 2)

 

 

Antrag_Fahrerlaubnis.pdf
PDF-Dokument [105.6 KB]
Anlage_bf17_1.pdf
PDF-Dokument [112.9 KB]
Anlage_bf17_2.pdf
PDF-Dokument [115.4 KB]

Hier finden Sie uns:

Fahrschule

Bruns und Rathjen
Friedrichstraße 6b
27383 Scheeßel

 

Berliner Str. 23

27389 Lauenbrück

Telefon: 04263 4924

Öffnungszeiten Büro:

Scheeßel

Montag          17:00 - 19:00 Uhr

Dienstag        17.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag    17:00 - 19:00 Uhr

Freitag           17.00 - 18:00 Uhr

 

Lauenbrück

Dienstag        18:00 - 19.00 Uhr

Donnerstag    18:00 -19:00 Uhr

Ausbildung in Erste Hilfe

beim "Roten Kreuz"

in Rotenburg wieder am:        siehe unter Erste Hilfe Lehrgänge

Anmeldung unter: 04261/97410

Übersicht TÜV Gebühren

Gebuehren.pdf
PDF-Dokument [210.4 KB]

AO Heeslingen U14

Besucher

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fahrschule Bruns und Rathjen